Hospizarbeit - Leben mit dem Sterben

untrennbar wie Geschwister gehören Leben und Tod zusammen: Erst das sichere Wissen um die eigene Endlichkeit macht das Leben so kostbar.
Was erfüllt mein Leben noch mit Sinn? Die Malteser Hospizdienste St. Christophorus in Dortmund bieten Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen, die von schwerer, lebensbedrohlicher Krankheit betroffen sind, sowie ihren Angehörigen in dieser Situation Hilfestellung. Das Team ist Ansprechpartner für all die Menschen, die Rat und Unterstützung suchen, wenn bei ihnen selbst, einem Familienmitglied, einem Freund oder im beruflichen Umfeld der Tod ins Blickfeld gerät.
Angehörige in der auch für sie belastenden Zeit der Krankheit und über den Tod hinaus in ihrer Trauer zu begleiten, ist Teil von Hospizarbeit.

Silke Willing, Koordinatorin des ambulanten Hospiz—Palliativ-Beratungsdienstes der Malteser

http://www.gordana-bursac.de/files/gimgs/15_businessfotografiee-2.jpg
http://www.gordana-bursac.de/files/gimgs/15_businessfotografiea-2.jpg
http://www.gordana-bursac.de/files/gimgs/15_businessfotografieb-2.jpg
http://www.gordana-bursac.de/files/gimgs/15_businessfotografiec-2.jpg
http://www.gordana-bursac.de/files/gimgs/15_businessfotografied-2.jpg